26.10.2018 · von: Gerrit Noppel

Logo Redesign für das Hotel Barbarossa Classic

Als Darius Rocholl das Hotel seiner Eltern 2016 übernahm, war ihm klar, dass er es von Grund auf modernisieren muss. Neben der Renovierung des Gebäudes wurde auch der Markenaufbau und der Onlinevertrieb vorangetrieben. Das Hotel Barbarossa Classic sollte eine unverkennbare Marke mit eigenem Logo werden. Wir haben das Logo entwickelt und stellen euch den Designprozess einmal vor.

Im ersten Briefing haben wir uns intensiv ausgetauscht und Darius hat uns die strategische Ausrichtung für die Modernisierung und Digitalisierung des Hotel Barbarossa Classic erläutert. Diese Hintergrundinfos sind essenziell für die Gestaltung von Corporate Logos. Hinzu kamen konkrete Wünsche für das Design:

  • Das Hotelgebäude sollte als Icon im Logo erkennbar sein.
  • Das Icon, welches das Hotel darstellt, sollte auch alleine ohne den Schriftzug funktionieren.
  • Es sollte aber trotzdem eine Wort-Bild-Marke entstehen

Was die Form und den Stil angeht, hatte das Design-Team um Anatol und Janis, freie Hand.

 

Das Hotel

Als Vorlage für die Logokreation dienten Fotos des Hotels aus der Frontperspektive. Die symmetrische Form war für das Design maßgebend.

Hotel Barbarossa Classic Foto

 

Das Logo

Jedes gute Logo entsteht in einem Prozess. Der erste Entwurf ist niemals der letzte. Wenn man das fertige Logo sieht, ist man natürlich geneigt zu denken: „Genau so muss es aussehen. War doch klar!“ Aber bis zum finalen Design ist es ein langer Weg.

Zu Beginn musste sich unser Design-Team erst einmal mit Stilen und Formen ausprobieren.

Hotel Barbarossa Classic Logo Entwuerfe

Nachdem sich Darius unsere Entwürfe angesehen hat, haben wir das Logo, was seiner Vorstellung am nächsten kam, in enger Abstimmung und mit weiteren Detailänderungen finalisiert.

Hotel Barbarossa Classic Logo Entwicklung

 

Die Schrift

Nachdem das Logo den finalen Abstimmungsprozess durchlaufen hat, haben wir mit der Suche nach der richtigen Schrift begonnen. Natürlich musste die Schriftart zum Icon passen und gut lesbar sein. Wir haben uns letztendlich für eine Dreiteilung und somit auch für drei unterschiedliche Schriftarten entschieden:

  • HOTEL wird klassisch links und rechts durch zwei horizontale Linien eingerahmt
  • BARBAROSSA CLASSIC als wichtige Markenkennung wird durch die Fettung stark hervorgehoben
  • since 1907 steht durch eine kursive, edle und klassische Schriftart für die Tradition des Hotels

Logo Hotel Barbarossa Classic SW

 

Die Farbe

Ein letztes entscheidendes Detail fehlte aber noch: Die Farbe des Logos. Nachdem wir mit unterschiedlichen Farben experimentierten, entschieden wir uns uns für eine gold-bronzene Farbgebung. Sie spiegelt Werte wie Tradition, Wertigkeit, Glanz und Beständigkeit wider.

Hotel Barbarossa Classic Logo Farbe

Das finale Logo

Und so sieht das finale Logo aus. Eigentlich ganz einfach, aber wenn man die einzelnen Schritte betrachtet ein langer Weg.

Hotel Barbarossa Classic Final Logo

Darius ist super zufrieden mit dem Ergebnis – genau wie wir. Denn mit dem Logo Redesign für das Hotel Barbarossa Classic ist uns ein guter Spagat zwischen Tradition und Moderne gelungen.

Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten im Gebäude tritt das Hotel nun mit neuem Logo auf. Wir sind sicher, dass sich der neue strategische Kurs langfristig auszahlen wird.

Wir wünschen dir viel Erfolg Darius!

Über den Autor

Gerrit brennt für Content Marketing. Leidenschaftlich gern schreibt er zu Themen wie New Work, Mitarbeiterbeteiligung und Entrepreneurship. Sein Interesse gilt außerdem der Europa- und Netzpolitik. Bei Fragen und Anregungen zum Blog kontaktiert ihn gerne per E-Mail: gerrit@friendventure.de

Das könnte noch andere interessieren?
Dann teile es mit der Welt!

Klingt spannend? Gerne sprechen wir mit Ihnen auch über Ihr Projekt!

Projektanfrage