Home / Blog / News / Blick zurück nach vorn: Friendventure Jahresrückblick 2019

Blick zurück nach vorn: Friendventure Jahresrückblick 2019

16.12.2019·von Gerrit Noppel zum Thema News

Wir meinen es, wenn wir sagen: Dieses Jahr war besonders. Wenn 2016, ‘17 und ‘18 große Schritte waren, dann glich 2019 eher einem olympischen Weitsprung. Viele neue Gesichter, aber auch ambitionierte Kunden mit noch ambitionierteren Projekten, die Eröffnung eines neuen Standorts und persönlicher Nachwuchs kamen hinzu. Noch vor Feuerwerkskörpern, Kaminfeuern und entkorkten Sektflaschen lassen wir das Jahr 2019 im Blogartikel-Format Revue passieren!

Neue Gesichter

Innerhalb eines Jahres sind wir von 13 Mitarbeitern auf 28 angewachsen. Wir haben uns mehr als verdoppelt! Zuwachs gab es in allen Bereichen: Design, Entwicklung, Content, Personal. Das hat uns einen unglaublichen Produktivitätsboost verschafft, aber auch viel neuen Koordinationsbedarf.

Friendventure Mitarbeiter

Wir sind sehr stolz darauf, so viele tolle neue Menschen in die Friendventure-Familie integriert zu haben. Denn unsere Mitarbeiter sind unser Kapital – und darauf können wir stolz sein! ? 

Aber nicht nur die Friendventure-Familie ist gewachsen: Unser langjähriger Kollege Micha ist das zweite Mal Papa geworden. Glückwunsch! ❤️ Der Nachwuchs wurde natürlich sofort mit Friendventure-Pulli in passender Größe ausgestattet.

 

Growth

Auch umsatztechnisch waren wir auf großem Fuß unterwegs. Vom Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW e.V wurden wir als fünft schnellstwachsende Internetagentur in Deutschland unter 2,5 Mio Euro Umsatz ausgezeichnet. 41 % Wachstum nehmen wir zwar gerne mit, aber als Agentur verfolgen wir weiterhin das Credo, auch auf Dinge aufzubauen, die jenseits von Zahlen und Umsatz existieren.

 

Kundenprojekte

Fordernde Kundenprojekte gab es dieses Jahr zur Genüge. Aber auch die Anforderungen der Kunden haben sich gewandelt – von “Wir brauchen eine schöne Website” hin zu konkreten Online-Marketing-Zielen. SEO, User Experience oder die Nutzung der Website als Vertriebstool kommen langsam in den Köpfen der Unternehmen an. Das freut uns natürlich sehr, denn wir lieben es, unsere Kunden langfristig und strategisch zu begleiten.

 

Chargehere

Chargehere, das Innovationsprojekt der EnBw, haben wir mit dem passenden Touchpad-Frontend für ihre E-Ladestationen ausgestattet. Wir sind froh, dass wir auf diesem Weg einen kleinen Beitrag zur wachsenden Elektromobilität in Deutschland beisteuern konnten. Außerdem haben wir der Website ein optisches Update verpasst.

Chargehere E-Mobilitaet

 

Botspot

Als Innovationsführer im Bereich 3D-Scanning ist Botspot jetzt auch in Puncto digitaler Außendarstellung ganz vorne mit dabei. Im Vordergrund des Relaunchs standen eine conversion-optimierte Struktur mit zahlreichen UX-Elementen. Botspot hat übrigens die von uns angebotene go-digital-Förderung des BMWi in Anspruch genommen. Mehr Infos zur Förderung bis 11.000 Euro gibt es hier.

Botspot 3D-Scan

 

Bongai Shamwari

Das Team von Bongai Shamwari hat bei seinem Besuch in Köln einen unglaublich sympathischen Eindruck bei uns hinterlassen. Bongai Shamwari betreut Kindergartenprojekte in Zimbabwe mit einem beispiellosen Engagement, das wir unbedingt unterstützen wollten. Wir freuen uns, die neue Website bald online zu nehmen!

Bongai Shamwari Friendventure
Immer wieder unterstützen wir ausgewählte gemeinnützige Organisationen mit Pro-Bono-Arbeit. Wenn uns ein Projekt so sehr überzeugt wie das von Bongai Shamwari, dann nehmen wir gerne preisliche Abstriche in Kauf.

 

Eröffnung des Berliner Büros 

Berlin is the place to be – auch für uns als Agentur. Dieses Jahr haben wir ganz offiziell unser Berliner Büro im Mindspace eröffnet. Unser Berliner Team wächst und gedeiht langsam aber stetig. Langfristig wollen wir Berlin neben unserer Zentrale in Köln als vollwertigen Standort etablieren. 

Friendventure Büro Berlin

Momentan suchen wir einen Projektmanager Digital (m/w/d) mit WordPress-Erfahrung in Berlin. Mehr dazu auf unserer Karriereseite!

 

Workation auf Kreta

Diese Jahr hieß es: Auf nach Hellas! ?? Nach Mallorca (2017) und Lissabon (2018) folgte im Oktober Kreta als Workation-Location #3. In der Nähe der idyllischen Hafenstadt Rethymno bezogen wir drei Häuser und durften bei angenehmen Temperaturen im schönsten Freiluftbüro Griechenlands arbeiten.

Neben der täglichen Arbeit haben wir die Woche mit gemeinsamem Kochen, Spikeball, Schlucht-Wanderungen und im Swimmingpool verbracht. Der viel beschworene Teamspirit blieb auf jeden Fall nicht auf der Strecke! 

Diese Jahr haben wir uns außerdem dafür entschieden, den CO₂-Ausstoß unserer Flüge über atmosfair zu kompensieren.

Friendventure Workation Lukas Arbeit

Friendventure Workation Ausflug Meer

Friendventure Workation Pool Work

 

Friendventure Merchandise

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Diesen Platz in der Ehrenloge haben wir für unsere wunderschönen Friendventure-Badelatschen reserviert. Klassisch, elegant und stilvoll sorgt der Sommerschlappen für eine perfekte Belüftung der Füße. ?

Jeder Mitarbeiter kann ein solches Paar nun sein Eigen nennen. Für jeden Fuß den passenden Schlappen. 

Tipp: Bis zum 18.12.2019 habt ihr noch die Möglichkeit, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen und ein komplettes Friendventure-Merch-Paket zu gewinnen. 

Was da alles drin ist?

  • T-Shirt
  • Hoody
  • Kappe
  • Badelatschen
  • Kugelschreiber
  • Sticker 

Was müsst ihr tun? Geht auf unsere Facebook- oder Instagram-Seite und tippt die Anzahl an Friendventure-Badelatschen richtig.

Weihnachtsverlosung
Mit dieser Ausrüstung seid ihr bestens gerüstet für das neue Jahrzehnt. Wir freuen uns auf ein Jahrzehnt voller neuer Aufgaben und Überraschungen.

Das ganze Friendventure-Team wünscht eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf dass alle eure Wünsche und Träume in 2020 und darüber hinaus in Erfüllung gehen!

Über den Autor

Gerrit brennt für Content Marketing und SEO. Leidenschaftlich gern schreibt er zu Themen wie New Work, Organisationsentwicklung und Marketing. Sein Interesse gilt außerdem der Europa- und Netzpolitik. Bei Fragen und Anregungen zum Blog kontaktiert ihn gerne per E-Mail: gerrit(at)friendventure.de

Gerrit Autorenfoto

Das könnte noch andere interessieren?
Dann teile es mit der Welt!

Klingt spannend? Hier gibt es weitere interessante Blogartikel.

Zur Blogübersicht