05.11.2018 · von: Gerrit Noppel

Talentschmiede Friendventure: Darum bilden wir aus

Der Fachkräftemangel ist DAS dominierende Thema in den Wirtschaftsnachrichten. Bevor wir aber über das schwierige Recruiting jammern, gehen wir lieber proaktiv an die Sache ran und bilden selbst gute Fachkräfte aus.

Sind wir mal ehrlich, Recruiting ist schon immer ein heikles Thema in Agenturen. 34 % der Agenturchefs gaben in einer Studie von Hubspot an, dass “Mitarbeiter finden, die zur Agentur passen” eine der größten Herausforderungen ist.

Einer Herausforderung, der wir uns mit flexiblen Arbeitsbedingungen und vielen Mitarbeiter-Incentives ohnehin stellen. Und eben auch, indem wir selbst ausbilden. Bisher in den Bereichen Marketingkommunikation und Mediengestaltung.

 

Das können Azubis bei Friendventure erwarten

Bei Friendventure sind die Auszubildenden direkt vom ersten Tag an feste Mitglieder des Teams. Dieses Arbeitsumfeld bieten wir:

  • Verantwortungsübernahme durch eigene Kundenprojekte
  • Angemessenes Ausbildungsgehalt 
  • Zukunftsgerichtetes und modernes Lernkonzept mit praxisnahen Inhalten
  • Junges, aufgeschlossenes Team mit netten Kollegen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Voll ausgestatteter Arbeitsplatz mit MacBook 
  • Traumhaftes Loft-Büro mit großer Küche und Gemeinschaftsraum im Kölner Friesenviertel (perfekt angebunden ans Nahverkehrsnetz)
  • Bezuschussung des Mittagessens & Kostenlose Getränke von fritz-kola bis Mate und Co.
  • Teamurlaub (z. B. auf Mallorca oder in Lissabon)  
  • Teamevents und natürlich eine Menge Spaß!

Kühlschrank Büro Friendventure

Das Gesamtpaket hat auch unsere beiden derzeitigen Azubis überzeugt. Denn wir konnten zum Ausbildungsbeginn im August zwei junge Talente für Friendventure gewinnen.

 

Stephan | Kaufmann für Marketingkommunikation

Im Projektmanagement lernt Stephan während seiner Ausbildung:

  • Kalkulation,
  • Konzeption und
  • Koordination von Web-Projekten 

Neben der Kundenbetreuung lernt er auch die Grundlagen im Online Marketing kennen wie:

  • SEO
  • Social Media
  • Content Marketing 

Stephan Reichert Friendventure

 

Janis Mediengestalter mit Schwerpunkt Konzeption & Visualisierung

Als Mediengestalter lernt Janis alle gestalterischen Tätigkeiten, die er in der digitalen Welt benötigt.

Zu seinen Hauptaufgaben gehören:

Janis Karelis Friendventure

 

Die Generation Z ist herzlich willkommen

Unser Ziel ist es, unsere Auszubildenden kompetent bei ihrem Einstieg in die Berufswelt zu begleiten. Sie sollen natürlich von uns und unseren Erfahrungen profitieren, aber dieser Lernprozess ist keine Einbahnstraße.

Dadurch dass die Generation Z komplett digitalisiert aufgewachsen ist, ist ihr Umgang mit Social Media, Web und Smartphones völlig natürlich. Diese nativen Skills in UX, Webdesign und Usability sind für uns als Digitalagentur natürlich eine große Bereicherung. Die Generation Z wirkt quasi wie eine unternehmerische Frischzellenkur.

Generation Z

 

Verantwortung statt Kaffeekochen

Für stupide Abarbeiten oder Kaffekochen werden unser Azubis nämlich nicht abgestellt. Wir führen sie möglichst schnell an eigene Projekte heran, sodass sie Verantwortung übernehmen können. Damit es keinen Sprung ins kalte Wasser gibt, können unsere Azubis jederzeit auf unsere netten Kollegen zurückgreifen, die bei Fragen gerne weiterhelfen.

Unsere beiden Auszubildenden haben sich auf jeden Fall schon gut eingelebt, konnten bereits erste Erfolge feiern (5-Sterne-Kundenbewertung) und sind im Arbeitsalltag gar nicht mehr wegzudenken.

 

In diesen Fachbereichen möchten wir in Zukunft ausbilden

Da wir bisher nur gute Erfahrungen mit unseren Azubis gemacht haben, würden wir in Zukunft auch gerne Kauffrauen und -männer für Büromanagement und Webentwickler/innen bzw. Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung ausbilden. 

Offene (Lehr-)Stellen publizieren wir auf unserer Webseite unter Jobs und auf den einschlägigen Jobportalen für Auszubildende.

Wir lassen von uns hören!

Über den Autor

Gerrit brennt für Content Marketing. Leidenschaftlich gern schreibt er zu Themen wie New Work, Mitarbeiterbeteiligung und Entrepreneurship. Sein Interesse gilt außerdem der Europa- und Netzpolitik. Bei Fragen und Anregungen zum Blog kontaktiert ihn gerne per E-Mail: gerrit@friendventure.de

Das könnte noch andere interessieren?
Dann teile es mit der Welt!

Klingt spannend? Hier gibt’s weitere interessante Blog-Artikel:

Blogübersicht